Rituale gliedern unser Leben

 

 

Rituale gliedern unser Leben. Sie unterstützen uns darin, vergangene Lebensphasen abzuschliessen und frei in neue hineinzugehen. Sie begleiten Übergänge im Alltag, im Jahreslauf, im Lebenslauf. Sie öffnen der Seele den Raum, damit sie achtsam in Veränderungen hineinwachsen und schwere Dinge verarbeiten kann. Sie ermöglichen uns einen kreativen Umgang mit dem Leben und seinem Verlauf.

 

Mir ist es ein Anliegen, Menschen, die sich in Übergangsphasen befinden, darin zu unterstützen, ihr eigenes und genau zu ihrer Situation passendes Ritual zu finden. Ebenso wichtig ist es mir, die Durchführung des Rituals zu begleiten, indem ich entweder dabei bin oder von Ferne unterstütze.

 

Rituale lassen sich überall durchführen: in der Natur, im Haus, im Spital, an Bahnhöfen, in Kirchen und auf Marktplätzen, in Städten und in Dörfern.

 

Rituale sind manchmal still und manchmal laut.

Rituale können ganz schlicht sein und ganz bunt.

Rituale sind wichtig.